Die "Eule von Rawetz" ist die höchste Auszeichnung, die die Narhalla zu vergeben hat. Sie wird alljährlich auf dem Marktredwitzer Galaabend an verdiente Narren und Förderer des karnevalistischen Brauchtums verliehen.

Die Eulenträger seit 1975:

1975 Hans Achatz Frhr. v. Lindenfels
1976 Ewald Drechsel
1977 Karl Müssel
1979 Franz Dieter Bley
1980 Josef Prechtel
1981 Willi Balg
1982 Josef Engelmann
1983 Konrad Bock
1984 Richard Kastner
1985 Bruno Grunwald
1986 Lothar Friedmann
1987 Benita Frfr. v. Lindenfels
1988 Georg Kilian
1989 Reinhold Rigauer
1990 Günther Pöhlmann
1991 Otto Nothhaft
1992 Dr. Gerald Rauch
1993 Jörg Auer
1994 Martin Schirmer
1995 Erich Fischer
1996 Dr. Birgit Seelbinder
1997 Erwin Pinzer
1998 Herbert Hanke
1999 Manfred Heger
2000 Edwin Bandel
2001 Martin Gramsch
2002 Hildegard Bode
2003 Gisela Wuttke-Gilch
2004 Thomas Nettles
2005 Edmund Kuligowski
2006 Willi Sirtl
2007 Horst Geißel
2008 Fritz Erhart
2009 Jürgen Reichert
2010 Thomas Meyer
2011 Kurt Rodehau
2012 Klaus Gebhardt
2013 Klaus Haussel
2014 Berthold Schraml
2015 Marco Anderlik
2016 Matthias Fischer
RizVN Login